Nationalbank Volksvermögen

15. April 2008

von

Angesichts der Tatsache, dass Milliarden an Volksvermögen unverzinst gehortet werden, lassen bei mir Zweifel an der Flexibilität des verantwortlichen Gremiums aufkommen. Ferner wundere ich mich, weshalb sich beim heutigen hohen Goldpreis (Reserven!) offenbar nichts tut. Unter anderem wäre manch einem bescheidenen Rentner schon mit einer 2% Verzinsung geholfen, seinen Kafi mit einem luxuriösen Gipfeli zu versüssen.
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diskussion verwalten