BVG von der Arbeitslosenkasse?

6. Januar 2019

von

Mein Mann ist seit November in Pension. Nun sehen wir bei der Auszahlung der Pension nur die Beiträge des letzten Arbeitgebers. Zuvor war er 2 Jahre arbeitslos und hat Beiträge zum BVG gezahlt. Leider hat sich die Arbeitslosenkasse noch nicht gemeldet. Wie komme ich zu dem eingezahlten BVG?

1

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von George22 am
07.01.2019, 11:13

BVG Arbeitslosenkasse

Bei den Beiträgen die von der Arbeitslosenkasse abgezogen werden, handelt es sich lediglich um Risikobeiträge (z.B. Invaliditätsrisiko), d.h. sie tragen nichts zu einer späteren Rente bei. Arbeitslose können freiwillig der Stiftung Auffangeinrichtung BVG beitreten und Beiträge bezahlen. Hier kann auch das Kapital der vorherigen Pensionskasse eingebracht und später in Form einer Rente bezogen werden, allerdings nur bis zum BVG-Maximum. Dies ist allerdings nur innerhalb von 3 Monaten nach Stellenverlust möglich.

Diskussion verwalten