Abzocke

11. April 2008

von

Ich möchte hiermit alle " Kunden " von dubiosen Internetangeboten beruhigen. Ich wurde im Dezember zweimal von www.Ahnensuche.de gemahnt und drangsaliert. Habe das erste Mal einen Brief geschrieben, wie K-Tipp es empfohlen hat und die weiteren Briefe ignoriert. Bis jetzt habe ich nichts mehr von dieser dubiosen Firma und den Anwälten gehört. Ich hoffe es bleibt so. Also Leute die Nerven behalten. Meldet doch weitere Vorfälle um anderen Opfern zu helfen. Alles Gute.
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diskussion verwalten