Zu viel Wasser: Gibt es Abpumpsysteme?

K-Tipp Wohnen 02/2019 vom

von

«Meine Topfpflanzen ­stehen immer wieder im Wasser – beziehungsweise der Unterteller ist mit Wasser gefüllt. Nur bei heissen Tempera­turen verdampft das Wasser rasch von allein. Ich habe gehört, dafür gäbe es einfache Abpumpsysteme. Wo sind sie erhältlich?» Anita Becker, Bern

Bei Kübel- und Topfpflanzen im Freien können Sie die Unterteller einfach weglassen. So kann sich das Wasser nicht stauen und zu Wurzelfäulnis führen. Bei Topfpflanzen in Innenräumen hingegen lässt sich die richtige Wassermenge beim Giessen mit einer dosierten Abgabe gut kontrollieren – sodass kaum Wasser im ­Unterteller landet. 

Mir sind keine auto­matischen Abpumpsysteme bekannt. Das ist auch gar nicht nötig: Allfällige Wasserüberschüsse im Unter­teller können Sie  einfach mit einem Schwamm aufsaugen. Bei Topfpflanzen muss man ohnehin permanent kontrollieren, ob sie Wasser brauchen oder nicht.

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Fast die Hälfte der Brausen versagt im Härtetest

Gartenpflanzen im Frühling richtig bewässern

Diese Pflanzen lieben das Wasser