Was versteht man unter einer Ausgabekommission?

K-Geld 04/2012 vom

von

Eine Ausgabekommission ist eine einmalige Gebühr beim Kauf eines Fondsanteils. Sie schmälert die Rendite, lässt sich jedoch teils reduzieren.

Kauft ein Anleger einen aktiv gemanagten Fonds, muss er der Bank nicht nur den Preis der Fondsanteile zahlen, sondern auch eine Aus­gabekommission. In den Fondsprospekten ist festgehalten, wie hoch sie maximal ausfallen darf.

Je nach Fonds, Fondsgesellschaft und Vertriebsweg frisst die Aus­gabegebühr bis zu 5 Prozent des Investitionsbetrags. Wer Fonds seiner Hausbank kauft, erhält zumindest einen Rabatt.

Beispiel: Die UBS gewährt zwar 10 Prozent auf die Fondskommission, wenn der Anleger den Fonds per E-Banking kauft. Wer jedoch einen UBS-Fonds bei einem günstigen Online-Börsenhändler wie Swissquote kauft, kann die Aus­gabegebühr auf ein Minimum beschränken. Swissquote verlangt für gängige Fonds nur 9 Franken pro Kauf und Verkauf – egal, wie hoch der Transaktionswert ist.

Fonds-Analyst Morningstar hat die durchschnittlichen maximalen Ausgabekommissionen zusammengestellt. Und zwar von allen in der Schweiz zum Vertrieb an Private zugelassenen Fonds. Resultat:

  • Festverzinsliche Fonds: 3,8 %
  • Aktienfonds: 4,3 %
  • Alternative Fonds: 3,8 %
  • Geldmarktfonds: 2,2 %


Tipp: Bevor man Fonds kauft, die detaillierten Gebühren verlangen – inklusive Ausgabekommission. Je nach Bank oder Fondsvermittler lassen sich zudem Rabatte ­aushandeln. Vorsicht: Bei Fonds können beim Verkauf vereinzelt auch noch Rücknahmegebühren anfallen.  

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Frage  & Antwort

Finanztipp: Investieren ohne Rendite-Illusionen

Sparen: So legen Sie ein kleines Vermögen an

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG