Warum hats ...

K-Tipp 12/2018 vom

… in Glaces Guarkernmehl (E412)?

E412 wird aus den Samen der Guarbohne gewonnen. Bei der Glaceherstellung ­verhindert Guarkernmehl ­unter anderem, dass sich Eiskristalle bilden, und verbessert die Schmelz­eigenschaften. Allerdings beeinträchtigt der Stoff die Verdauung und fördert ­Blähungen. Er steht zudem im ­Verdacht, Allergien zu begünstigen.

Es geht auch ohne E412: etwa in der Glace «Maple Walnut» von Mövenpick.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Coop zieht Bio-Chia-Samen zurück

Aufgespiesst: Bio-Produkte mit Insektengift

Chia-Samen: «Haltlose Versprechen»