Warum hats ...

K-Tipp 08/2019 vom

… in Reibkäse Lysozym (E1105)?

Lysozym dient in geriebenem Käse als Konservierungsstoff. Er wird aus Hühnereiern oder gentechnisch veränderten Bakterien gewonnen. Für ­Hühnerei-Allergiker kann er problematisch sein. E1105 wird auch in der Weinproduktion eingesetzt und verhindert dort, dass sich unerwünschte Bakterien vermehren.

Es geht auch ohne E1105: zum Beispiel in «Parmigiano Reggiano gerieben» (erhältlich in der Migros)

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Fertig-Reibkäse: Kann Zellulose enthalten

Coop manipuliert Käse-Gewicht

Aldi zieht Lasagne mit Käse-Imitat zurück