Vorsicht, Betrug über Immo-Inserate

K-Geld 03/2019 vom

von

Immobilienplattformen werden immer wieder für Betrugsversuche missbraucht. Die Gauner verwenden zum Teil raffinierte Tricks.

Homegate.ch: Auf Immobilienplattformen in der Schweiz schalten Gauner fiktive Lock-Angebote (Bild: KEYSTONE)

Homegate.ch: Auf Immobilienplattformen in der Schweiz schalten Gauner fiktive Lock-Angebote (Bild: KEYSTONE)

Kilchberg ZH gehört zu den begehrtesten Wohnorten der Schweiz. Auch ein winziges Häuschen ist in der Gemeinde am Zürichsee nicht unter 2 Millionen Franken zu haben. Doch auf dem Internetportal Homegate.ch fand sich kürzlich ein Einfamilienhaus zum Schnäppchen­preis von 1,3 Millionen Franken: Fünfeinhalb Zimmer auf zwei Etagen, in Geh­distanz zu Zentrum, See und Bahnhof. Laut Beschreibung wurde es 2016 renov [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Geld und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Geld und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Trickbetrug: Gauner erleichtern Senioren um Millionen

Tipps und Tricks: Zimmerpflanzen richtig überwintern

Ärger mit fiktiven Jobangeboten