So wird der kleine Balkon zum Paradies

K-Tipp Wohnen 01/2018 vom | aktualisiert am

von

Selbst der kleinste Balkon lässt sich in eine grüne Oase oder einen Mini-Gemüsegarten verwandeln. Die geeigneten Pflanzen ­und originelle Gefässe helfen Ihnen dabei.

Kleines Paradies: Ob sonnig oder schattig – es gibt für jede Balkonsituation geeignete Blumen, Kräuter und Gemüse (Bild: Getty)

Kleines Paradies: Ob sonnig oder schattig – es gibt für jede Balkonsituation geeignete Blumen, Kräuter und Gemüse (Bild: Getty)

Auf einem Balkon kann man grundsätzlich alles anpflanzen, was auch in einem Garten wächst. Denn Blumen, Kräuter und Gemüse gedeihen in Töpfen und Kübeln ebenso gut wie in Beeten. Wichtig für einen schön spriessenden grünen Balkon sind folgende Punkte:


 


Pflanzen nach Standort wählen


 


Idealerweise ist ein Balkon nach Südosten oder Südwesten ausgerich [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Setzt man Knollen oder ganze Pflanzen?

Aus Knollen- wurde Stangensellerie

So fühlen sich Vögel im Garten wohl

Buchtipp zum Thema

Umbauen und renovieren