Veloreiniger: Nicht alle putzen trocken und nass gleich gut

saldo 09/2014 vom

Ist das Velo nur leicht verschmutzt, reicht zur Reinigung ein trockener Lappen. Bei hartnäckigerem Dreck braucht es aber Wasser und Schwamm. Die Zeitschrift «Velojournal» hat fünf Spezialreiniger getestet. 

Diese Mittel empfiehlt das «Velojournal»:

  • Finish Line Bike Wash (Fr. 19.90, 1l)
  • Motorex Bike Clean (Fr. 16.90, 500 ml)
  • Orontas Bio Bike Cleaner (Fr. 16.90, 240 ml)
  • Veloplus Petrus (Fr. 17.–, 500 ml)
  • Velopurol (Fr. 15.90, 520 ml).

Nur «Bike Wash» von Finish Line putzt trocken und nass, die Gels von Motorex und Veloplus reinigen nur nass, jene von Orontas und Velopurol nur trocken. Das Produkt von Orontas löst Kettenschmiere sehr gut. 

Quelle: «Velojournal», Ausgabe 2/14, für Fr. 7.50 an grösseren Kiosken, www.velojournal.ch.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Schweiz in Zahlen: E-Bikes boomen

Stadtferien: Gratis ein Velo oder E-Bike ausleihen

Aufsteller der Woche: E-Bike-Motor gratis ersetzt