Teurer Schaum für die Intimrasur

Gesundheitstipp 05/2019 vom

von

Der Schaum von Gynofit soll den Intimbereich nicht nur reinigen. Frauen können ihn auch gleich für die Rasur verwenden. Wasser und Rasierschaum er­füllen den gleichen Zweck.

Sparen Sie Zeit unter der Dusche», schreibt die Schweizer Firma Tentan in der Werbung für ihren Intimwaschschaum Gynofit. Frauen sollen sich damit nicht nur jeden Tag reinigen. Sie können den Schaum auch zum Rasieren verwenden. So würden sie Zeit sparen. Ein ähn­liches Produkt ist Femiwash der Marke Multi-Gyn. Die Zeitersparnis geht jedoch ins Geld: Die Produkte kosten in Apotheken 15 bis  20 Franken.



Diese Ausgaben kann man sich sparen. Laut Fraue [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Hochpreis: Brotaufstrich 329 Prozent teurer

Wachs fast so gründlich wie Epilierer

Nassrasierer im Test: Gute Qualität muss nicht teuer sein