Tai-Chi senkt den Blutdruck

Gesundheitstipp 04/2016 vom

von

Chinesische Kampfkünste sind ­entspannend und verbessern die ­Fitness. Jetzt bestätigt eine Studie: Das Training senkt den Blutdruck.

Tai-Chi, Qigong und Ba Duan Jin gehören zu den fernöstlichen Kampfkünsten. Die Übungen sind langsam und fliessend, ins Schwitzen kommt man dabei kaum.

Und doch haben sie einen Nutzen für die ­Gesundheit: Wer regelmässig eine dieser ­Sportarten betreibt, senkt seinen Blutdruck im Durchschnitt um neun Einheiten. Das ist das Ergebnis einer Übersichtsstudie, die ein Forscherteam der Shanghai University of Sport in China ­durchführte. Die Wissenschafter ­be­zogen in die Auswertung 35 ­Unter­suchungen mit insgesamt über 2200 Teil­nehmern ein. Die Teilnehmer ­hatten verschiedene Herzkrank­heiten.

Der Herzspezialist Thomas F. Lüscher be­stätigt den Nutzen der fernöstlichen Kampfkunst: «Tai-Chi ist gut für das Herz, weil man sich dabei bewegt und entspannt.» Bereits in ­einem früheren Vergleich zeigte sich, dass ­Tai-Chi unter den asia­tischen Kampfkünsten zu den ­gesündesten zählt (Gesundheitstipp 12/2009).

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Smartphone-Apps unter der Lupe

Durchbruch lässt auf sich warten

Spitzenschuhe nicht nötig

Buchtipp zum Thema

Fit im Alltag

Aktuelles Heft

Pestizide

Ein saldo-Test zeigt: Auf Erdbeeren aus der Schweiz finden sich besonders viele Pestizide.

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Schlüsselfundmarke

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung