Stimmts?

Gesundheitstipp 06/2018 vom

Hornissenstiche können töten

Falsch. Ihr Gift wirkt viel ­weniger stark als das von Bienen. Um einen gesunden, 70 Kilo schweren Menschen in Lebensgefahr zu bringen, müssten ihn mehrere ­Hundert Hornissen stechen. Gefährlich sind Stiche nur, wenn man gegen das Gift von Hornissen allergisch ­reagiert. 

Alte Sonnencreme wirkt nicht mehr

Richtig. Flaschen aus dem Vorjahr wirft man besser weg, wenn sie lange in der prallen Sonne lagen oder mit Sand verunreinigt wurden. Das gilt besonders dann, wenn sich Flüssigkeit und Öl voneinander geschieden ­haben oder die Creme ­verdorben riecht. 

Fruchtsäfte sind gesund

Falsch. Fruchtsaft aus dem Ladenregal ist nur wenig besser als gezuckerte Süss­getränke. ­Orangensaft etwa enthält bis zu 100 Gramm Zucker pro ­Liter. Das entspricht 25 Zuckerwürfeln – fast gleich viel wie in einem Liter Cola.

Wer ins Licht schaut, muss niesen

Richtig. Diesen Niesreflex ­haben bis zu einem Drittel ­aller Menschen. Allerdings ist unklar, weshalb das so ist. Eine Theorie lautet, dass es an der Nähe des Sehnervs zum Trigeminus-Nerv liegt. Dieser löst das Niesen aus.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Stimmts? Espresso und Zitrone wirken gegen Kater

Stimmts? Im Bikini schwitzt man am wenigsten

Stimmts? Eine Zwiebel hilft bei Insektenstichen