Spitalaufenthalt: Muss ich Franchise zweimal zahlen?

Gesundheitstipp 02/2019 vom

von

«Über Weihnachten und Neujahr war ich im ­Spital. Nun erhielt ich von der Krankenkasse die Abrechnung. Sie hatte mir zweimal die ­Franchise abgezogen. Ist das korrekt?»

Ja. Die Franchise ist für ­jedes Kalenderjahr einmal geschuldet. Entscheidend ist das Behandlungsdatum. Zieht sich eine Behandlung über den Jahreswechsel hin, müssen Sie die Fran­chise also auch zweimal zahlen – einmal für das alte und einmal für das neue Jahr.

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten