Sparlampen im Test: Nur 6 sind gut

7. September 2011

von

Von 14 Energiesparlampen schnitten im technischen Test nur 6 gut ab. Doch: Alle erzeugen Elektrosmog und geben giftige Substanzen ab.

Der K-Tipp hat 14 Sparlampen mit der Lichtstärke einer 60-Watt-Glühbirne geprüft. Die Kriterien waren: Lebensdauer, Schaltfestigkeit, Helligkeitsverlust, Farbwiedergabe, Aufstartzeit und Energieeffizienz.

Resultat: Sechs Lampen schnitten mit dem Gesamturteil «gut» ab. Sieben waren genügend, eine ungenügend. Am meisten Probleme hatten die Lampen mit der Schaltfestigkeit: 6 von 14 versagten ihren Dienst nach häufigem Ein- und Ausschalten.

Weiter liess der K-Tipp die Lampen auf Elektrosmog und schädliche Emissionen untersuchen. Bedenklich: Alle Lampen geben giftige Gase an die Umgebung ab und erzeugen Elektrosmog.

Der Test ist in der K-Tipp-Ausgabe 14/2011 nachzulesen. Sie ist für Fr. 3.50 am Kiosk erhältlich.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Schützt der Armreif vor Elektrosmog?

Hilft Lüften gegen Elektrosmog?

Leser Fragen – K-Tipp antwortet

Buchtipp zum Thema

Gesundheitsrisiko Elektrosmog