So viele Erwerbstätige braucht es für eine AHV-Rente

saldo 14/2018 vom

von

Für die Gesundheit der AHV ist nicht nur die Höhe der Prämien oder das Pensionsalter massgebend, sondern auch das Wirtschaftswachstum. Deshalb trotzt die AHV seit Jahrzehnten allen Krisen.

Die Produktivität steigt: Es braucht immer weniger Leute, um eine AHV-Rente zu finanzieren (Bild: iStock)

Die Produktivität steigt: Es braucht immer weniger Leute, um eine AHV-Rente zu finanzieren (Bild: iStock)

Die «NZZ am Sonntag» schlug Ende August Alarm: «Ohne Reform droht dem wichtigsten Schweizer Sozialwerk ein Loch in dreistelliger Milliardenhöhe». Auch die «Weltwoche» schreibt über die «finanziell angeschlagene AHV» und für den «Tages-Anzeiger» ist «die Situation der AHV brenzlig». Einen drauf setzt die UBS: Ihre Vorsorge­expertin Veronica Weisser kommt im Vorsorge-Guide der «Handelszeitung» [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

10 Fragen zur AHV-Rente

Darf die AHV-Rente an Dritte ausbezahlt werden?

Invalidität: Wird meine AHV-Rente tiefer sein?

Buchtipp zum Thema

Gut vorsorgen: Pensionskasse, AHV und 3. Säule