So viel kostet der Schlittelspass

K-Tipp 01/2018 vom

von

Happige Preise können den Spass am Schlitteln verderben. Der K-Tipp hat die Preise je für einen ­Tagespass und eine Einfachkarte in 20 Skigebieten verglichen – und sagt, wie man sparen kann.

K-Tipp-Stichprobe: In Arosa GR ist der Tagespass für Erwachsene mit 29 Franken am günstigsten (Bild: KEYSTONE)

K-Tipp-Stichprobe: In Arosa GR ist der Tagespass für Erwachsene mit 29 Franken am günstigsten (Bild: KEYSTONE)

Die Schweiz hat ein reiches Angebot an Schlittelpisten. Für fast jeden Geschmack ist etwas dabei. Einige Beispiele:



Wer gerne lange schlittelt, kommt in Fideris GR und Bergün GR auf seine Kosten. Die Bahnen sind 12 beziehungsweise 10,5 Kilometer lang.



Abwechslungsreiche Schlittelpisten finden Familien in Filzbach GL. Am Kerenzerberg gibt es neben rasanten Abschnitten auch gemütliche Etappen. 



Einen Adrenalinkick bekommen Abenteuerlustige auf d [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Velo: «Einsteiger sollten kein Rennrad kaufen»

Campieren: In Italien am teuersten

Fünf goldene Regeln beim Buchen eines Hotelzimmers