So sparen Sie bei Gartenmöbeln mehrere Hundert Franken

K-Tipp Wohnen 01/2019 vom

von

Das aktuelle Sortiment von Liegestühlen und ­Gartentischen ist jetzt in den Läden. Ein ­Vergleich des K-Tipp zeigt: Die ­Preisdifferenzen sind gross.

Holz-Liegestuhl «Steamer» von Skagerak: Sparpotenzial von mehr als 500 Franken (Bild: IKEA)

Holz-Liegestuhl «Steamer» von Skagerak: Sparpotenzial von mehr als 500 Franken (Bild: IKEA)

Der K-Tipp hat die ­Preise von 15 Gartenmöbeln verglichen, die gleichzeitig bei mindestens sieben Verkäufern erhältlich sind. Dazu wurden 50 Internetshops und Läden in der Schweiz, Deutschland und Österreich berücksichtigt. Die wichtigsten Ergebnisse:


 


Die Preisunterschiede betrugen zum Teil mehrere Hundert Franken: Die Differenz zwischen dem höchsten und dem tiefsten Preis betrug bei fünf Produkten mehr als 150 F [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ein Tisch fürs ganze Leben

Möbelrückgabe: Die Läden sind meist kundenfreundlicher als das Gesetz

Bei Schweizer Möbeln bis zu 1000 Franken sparen