So kommen Sie günstiger auf den Berg

saldo 12/2017 vom | aktualisiert am

von

Viele Schweizer Bergbahnen sind im Sommer extrem teuer. Doch es gibt Ausnahmen: Für Hotelgäste zum Beispiel sind die Bahnen teilweise inklu­sive. Andere Bahnen ­gewähren Rabatte für alle.

Jungfraujoch: Eine Retourfahrt mit der Jungfraubahn ab Grindelwald kostet 190 Franken (Bild: Alamy)

Jungfraujoch: Eine Retourfahrt mit der Jungfraubahn ab Grindelwald kostet 190 Franken (Bild: Alamy)

Die Fahrt auf einen Berg kann ins Geld gehen. Eine Fahrt auf das Jungfraujoch retour kostet ab Grindelwald BE 190 Franken, mit Halbtax- oder Generalabo  (GA) 95 Franken. Von Engelberg OW auf den Titlis retour verlangt die Bahn 92 Franken, für Besitzer von Halbtax oder GA 46 Franken. 

Satte 94 Franken kostet das Retourbillett von Zermatt VS auf den Gornergrat. Reisende mit Halbtax oder GA zahlen die Hälfte. Die Fahrt auf den Aussichtsberg Muottas Muragl bei Pontresina GR kostet retour 35 Franken. Ermässigungen gibt es keine. 

Hier gibt es Rabatte für Bergbahnen

Immerhin: Es gibt auch Regionen, Bahnen und Hotels, die ihren Gästen im Sommer Rabatte gewähren.  
 In der Region Engadin-St.Moritz sind die Bergbahnen bei zirka 100 Hotels von Silvaplana bis Zuoz ab der zweiten Übernachtung inklusive. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Schweiz in Zahlen: Hotels - Jeder Vierte bucht per Internet

Schweiz in Zahlen: Hoteliers haben mehr Gäste

Wie Bergbahnen tricksen

Aktuelles Heft

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Schlüsselfundmarke

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung