Skype überzeugt, Google nicht

K-Tipp 10/2012 vom 16. Mai 2012

von Christian Birmele, Redaktor K-Tipp

Gratis weltweit telefonieren: Spezielle Programme wie Skype und Microsofts Messenger machen es ­möglich. Der K-Tipp hat die vier beliebtesten Programme unter die Lupe genommen. Fazit: guter Ton, teils schlechte Videoqualität.

Egal, ob auf ­Geschäftsreise, in den Ferien oder mit Freunden im Ausland: Dank spezieller Programme kann man übers Internet gratis telefonieren. Auch Videotele­fonie mit zwei oder mehr Teil­nehmern ist möglich. Dafür braucht man nur Internetanschluss, Notebook oder Smart­phone  sowie das entsprechende Programm (siehe Kasten).Am weitesten verbreitet sind die Programme Skype und  Messenger (Microsoft). Aber auch über die Websites von ­Facebook und Google+ kann man telefonieren. Alle diese Angebote sind gratis. Auch die Anrufe selbst kosten nichts.Um herauszufinden, wie zuverlässig die Dienste funktionieren, hat der K-Tipp die Bild- und Tonqualität sowie die Bedienbarkeit in einem ­Praxistest über alle Kontinente hinweg geprüft. Die Testpersonen simulierten über ein Spezialprogramm mit jedem Dienst mindestens ­einen Video-Anruf von Brisbane (Australien), Noida (Indien), Kairo (Ägypten), João Pessoa (Brasilien) und Los Angeles (USA) in die Schweiz – nach Glarus. Als Referenz wurde zudem je ein Anruf i­nnerhalb der Schweiz getätigt. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Jetzt einloggen

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Weitere Artikel zum Thema

InternetKonten: Löschfunktion oft versteckt

Leser fragen, Saldo antwortet

Buchtipp: Einsam vor dem Computer

Buchtipp zum Thema

Das Internet sinnvoll nutzen

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Ratgeber Geld anlegen und Privatsphäre

Elektrosmog

Studien belegen: Kälber erkranken in der Nähe von Handyantennen. Doch die Telecomfirmen wollen dies nicht wahrhaben. Das ist ...

Alle Umfragen

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Volksinitiative