Mit Firefox sicherer surfen

saldo 08/2019 vom | aktualisiert am

von

Mit den richtigen Einstellungen im Internetbrowser surft man sicherer. saldo zeigt, wie das beim Programm Firefox geht.

Mozilla-Büros in San Francisco: Mit dem Browser Firefox lässt sich die Privatsphäre gut schützen (Bild: DAVID TRAN/ALAMY)

Mozilla-Büros in San Francisco: Mit dem Browser Firefox lässt sich die Privatsphäre gut schützen (Bild: DAVID TRAN/ALAMY)

Schutz vor Viren, gefälschten Websites oder heimlichen ­Datensammlern: Wer seine Privatsphäre im Internet besser schützen will, muss mindestens ­einen sicheren Internetbrowser verwenden. Dieser sollte auch die ­Privatsphäre schützen und keine ­Informationen über die Internetnutzung an Hersteller ­senden. Ein guter Browser ist Firefox von Mozilla (www.mozilla.org/de/firefox). Das [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Frage & Antwort: Wie speichere ich Zugangsdaten im Internetbrowser?

Frage & Antwort

Frage & Antwort