Reiseversicherung: Dank K-Tipp erhielt Leserin Geld zurück

K-Tipp 03/2017 vom | aktualisiert am

von

Die Reiseversicherung wollte nichts zahlen. Die Kundin habe es versäumt, die Alarmzentrale anzu­rufen. Der K-Tipp konnte den Versicherer zum Einlenken bewegen.

Frachtschiff CMA CGM Kerguelen: Reise wegen Erkrankung vorzeitig abgebrochen (Bild: Buonasera)

Frachtschiff CMA CGM Kerguelen: Reise wegen Erkrankung vorzeitig abgebrochen (Bild: Buonasera)

Schiffspassage mit der «CMA CGM Kergu­elen»: So lautete die ­Reise, die eine ­Leserin im Frühjahr 2016 buchte. Auf diesem Containerschiff wollte die Frau aus Feldmeilen ZH von Hamburg nach Malta mitschippern.

Doch es kam anders. Kurz vor dem Auslaufen des Schiffs bekam sie starke Schmerzen in der Blase, Fieber und Schweissaus­brüche, ­worauf sie das Schiff sofort verliess und am anderen Tag in der Schweiz ­ihren Hausarzt aufsuchte. Er stellte eine starke Harnwegsinfek­tion fest und gab ihr Antibio­tika. Wäre die Passagierin auf dem Schiff geblieben, hätte sich eine Nieren­beckenentzündung ent­wickeln können. Das wäre gefährlich geworden, weil auf Containerschiffen kein Arzt mitfährt.

Solche medizinischen Zwischenfälle sind im Normalfall über die klassische Reiseversicherung gedeckt. Müssen Ferien zum Beispiel wegen einer schweren Krankheit frühzeitig ab­gebrochen werden, zahlt die Versicherung ­auch den nicht benutzten Teil des Reisearrangements. Davon ging die Frau aus, als sie ihre Versicherung – die Europäische Reiseversicherung (ERV) – kontaktierte und 2130 Franken verlangte. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Viseca: Reiseversicherung mit Lücken

«Volle Kostendeckung» mit grossen Lücken

Ferien stornieren? Verkaufen!

Aktuelles Heft

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Schlüsselfundmarke

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung