SBB sind dank Konkurrenz plötzlich viel günstiger

K-Tipp 12/2018 vom

von

Die neue Fernbus-Konkurrenz macht möglich, was bisher scheinbar unmöglich war: Die SBB-Billette werden deutlich günstiger. ­Jedenfalls dort, wo auch Busse fahren. Das zeigt eine Stichprobe des K-Tipp.

Preiskampf: SBB und Eurobus buhlen um Passagiere (Bild: Montage)

Preiskampf: SBB und Eurobus buhlen um Passagiere (Bild: Montage)

Gewöhnliche Zugtickets sind teuer: Von Zürich nach Bern einfach kostet die 2. Klasse Fr. 51.–, von Bellinzona nach Basel Fr. 80.–.

Doch seit dem 10. Juni gibt es auf diesen und ­einigen weiteren Strecken eine Alternative: die Fernbusse von Eurobus. Dort beträgt der Normaltarif für Zürich–Bern nur Fr. 23. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Günstig, bequem, aber langsam

Deutschland: So reisen Sie günstig

Städtereisen: Wer Zeit hat, fährt günstiger mit dem Fernbus

Aktuelles Heft

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG