Nicht alle Wecker sorgen für friedliches Erwachen

K-Tipp 05/2019 vom

von

Funkwecker sind genau. Doch einige Modelle sind unpraktisch – oder das Display lässt sich im Dunkeln schlecht ablesen. Das zeigt der K-Tipp-Test von zwölf Produkten.

Gut und preiswert: Der Reise-Funkwecker von Pearl kostet nicht einmal 10 Franken (Bild: SHUTTERSTOCK, PEARL)

Gut und preiswert: Der Reise-Funkwecker von Pearl kostet nicht einmal 10 Franken (Bild: SHUTTERSTOCK, PEARL)

Funkwecker unterscheiden sich von normalen Weckern dadurch, dass sie mit einer Antenne ausgerüstet sind. Damit empfangen sie Signale. In der Schweiz ist es das Signal des deutschen Langwellensenders DCF77. Dieser befindet sich in der Nähe von Frankfurt am Main und versorgt die meisten funkgesteuerten Uhren in Westeuropa mit der exakten, durch Atomuhren gesteuerten Zeit. Die Funkwecker aktualisieren das Signal in Intervallen, um Strom zu sparen. In der Zwischenzeit laufen sie wie eine nor­male Quarzuhr. Heute werden Funkwecker in der Regel mit Batterien betrieben. Sie geben keinen Elektrosmog ab, weil sie nicht an einen Stromkreis angeschlossen sind und selber keine Signale aussenden.

Der K-Tipp schickte zwölf häufig verkaufte Funkwecker mit Preisen zwischen 10 und 50 Franken ins Labor. Die Ex­perten untersuchten Handhabung, Empfangsqualität und Stromverbrauch (siehe ­Unten «So wurde getestet»). [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Dröhnender Lärm zum Tagesbeginn

Funkwecker

Auto-Tour im Tiefschlaf