Naturfaserduvets: Es geht auch ohne Daunen

saldo 16/2016 vom | aktualisiert am

von

Der saldo-Test zeigt: Viele Duvets mit einer Füllung aus Naturfasern bieten einen ähnlichen Schlafkomfort wie ein sehr gutes Daunenduvet. Beim Waschen zeigen die Naturfaserduvets jedoch Schwächen.

 Schlafkomfort: Ein gutes Naturfaserduvet gibts für 170 Franken (Bild: istock)

Schlafkomfort: Ein gutes Naturfaserduvet gibts für 170 Franken (Bild: istock)

Schafwolle, Fasern aus Bambus, Mais oder Baumwolle: Das sind Füllungen in Duvets, die immer häufiger verkauft werden. saldo und die TV-Sendung «Kassensturz» wollten wissen, ob sie gute Daunenduvets ersetzen können. Im Test der Duvets aus Naturfasern deshalb dabei: Das Duvet «London» von Globus – Testsieger des letzten Daunenduvettests des «K-Tipp» (

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Getrennt schlafen hält die Beziehung lebendig

Schlafen ohne Nackenschmerzen

Betten für Grossgewachsene haben ihren Preis

Buchtipp zum Thema

Erholsam und gesund schlafen