Muss die Kasse den Vertrauensarzt bekanntgeben?

Gesundheitstipp 05/2019 vom

von

«Ich bin in Behandlung beim Arzt. Ich möchte nicht, dass die Krankenkasse meine medizi­nischen Daten einsehen kann, sondern nur ihr Vertrauensarzt. Muss die Kasse meinem Arzt die Adresse ihres Vertrauensarztes mitteilen?»

Ja, das muss sie tun. Denn wenn der Patient es verlangt, darf der Arzt die ­medizinischen Angaben nur dem Vertrauensarzt der Kasse bekanntgeben und nicht der Kasse selber. 

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten