Mit Lycamobile ROAMING fast gratis

24. Mai 2012

von

Ein Anbieter wird bei den meisten Vergleichen von Handytarifen meistens vergessen: Lycamobile, seit mehreren Jahren auch in der Schweiz aktiv, nutzt das Mobilnetz von Swisscom. Wer sich über die völlig überhöhten Roaming-Tarife von Orange, Sunrise und Swisscom ärgert, für den ist Lycamobile die richtige Wahl. Seit April kosten ankommende Anrufe innerhalb Europa nur noch 14 Rappen für die erste Stunde, danach 14 Rappen pro Minute, sekundengenau abgerechnet. SMS Versand aus der EU kostet nur 14 Rappen, Anrufe in die Schweiz sowie innerhalb der EU nur 45 Rappen pro Minute. Die SIM-Karte funktioniert auf Prepaid-Basis, ohne Abo und Fixkosten. Zudem kann auch eine bestehende Schweizer Handynummer zu Lyca portiert werden. Und wer gleich 100 Franken auflädt, bekommt zusätzlich 100 Franken geschenkt. Dies ist ein sehr interessantes Angebot. Einziger Nachteil: Daten-Roaming im Ausland ist noch nicht möglich

5

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Rusnak am
04.10.2013, 14:59

Erfahrung mit lycamobile

Bei mir kommen beim Roaming Empfang alle Sms rein ohne Probleme. Was mich aber nervt, obwohl Lycamobile das Swisscomnetz benutzt, Wird eine britische ip adresse ausgegeben, somit ist schweizer tv über apps nicht möglich. Der speed ist auch nicht wie bei swisscom, bei mir sind's im Download so 1.80 Mps. Top ist jedoch die Aktion bei Aufladung 3 GB data für einen Monat, Guthaben bleibt aber bestehen.

von wandt am
24.01.2013, 05:24

Anrufe kommen zum Teil auch nicht an

Hab noch was entdeckt bei Lycamobile. Mein Kollege ruft micht an und auf dem Mobile zeigt es an das ich guten Empfang habe. Trotzdem kommt beim Kollege das ich nicht erreichbar bin. Da ich zudem geskype habe habe ich die Meldung selber gehört. Weiters beispiel warum ich Lycamobile nicht brauchen kann. Ich bin im Ikea Restaurant und möchte mich mit dem Gratis -WLAN verbinden. Ich gehe auf den Browser vom Mobile und da kommt eine Meldung das ich eine SMS an meine Nummer gesendet wurde und ich diese nun eingeben soll. Wieder kommt bei Lycamobile nicht an. Ich habe auch schon Coop Mobile (Orange Netz) und hatte diese Probleme nicht. Zudem kommen auch bezahlte SMS von meinem Kollegen vom Orange Netzt nicht an. Ich muss jedoch zugeben das ich ein gerootes HTC Desire mit Canogenmod 7.2.1 habe und das es auch deshalb sein könnte. Bei M-Budget hat ich auch dieses Mobile und es lief ohne Probleme.

von Wahrheit am
17.01.2013, 05:52

SMS-Empfang

Dies ist nicht ganz einfach. Lycamobile hat eigene Rufnummern 077 9XX XX XX. Hier stellt sich die Frage, ob der andere Provider, sprich in diesem Fall, Swisscom die SMS ueberhaupt ausliefert. Wenn dies der Fall ist, liegt das Problem bei Lycamobile. Lyca nutzt in der Schweiz das Netz von Swisscom. Verfuegt jedoch ueber eigene SMS-Center. Ich wuerde bei Swisscom nachfragen ob der Versand an Lycamobile (077 9XX XX XX) moeglich ist.

von wandt am
14.01.2013, 13:47

Lycamobile: SMS-Empfang funktioniert nicht

Habe meine Rufnummer zu Lycamobile gewechselt das es gütigeres Internet hat als M-Budget Mobile 10 Rp. MB anstatt 29 Rp. MB. Habe jetzt festgestellt das wenn jemand ein bezahltes SMS von M-Budget sendet, das ich dann dieses nicht erhalte. Zudem SMS die z.B. von Websites wie Postfinanz.ch oder www.gratis-inserate.ch generiert wird kommen auch nicht an. Habe Lycamobile Support kontaktiert und diese haben gesagt das dies auf Grund eines technischen Problems nicht möglich ist. Frage mich echt ob ich da nicht sogar rechtlich vorgehen könnte wenn bezahlte SMS nicht ankommen. Werde wieder zu M-Budget wechseln.

von Wahrheit am
24.05.2012, 16:30

Erfahrung

Wer hat Erfahrung mit Lycamobile gemacht?

Diskussion verwalten

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

KOSTENLOSER RATGEBER FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG