Mit Fast Food steigt der Blutdruck

Gesundheitstipp 02/2019 vom

von

Phosphate erhöhen den Blutdruck. Dies ist das ­Ergebnis einer neuen ­Studie der Uni Basel.

Der kleine Snack unterwegs: Fertigprodukte wie Hamburger und Cola enthalten meist Phosphate (Bild: ONOKY/ALAMY)

Der kleine Snack unterwegs: Fertigprodukte wie Hamburger und Cola enthalten meist Phosphate (Bild: ONOKY/ALAMY)

Egal, ob Hamburger, Pizza, Schmelzkäse oder Cola – überall stecken Phosphate drin. Heute nehmen die Leute mit Nahrungsmitteln fast doppelt so viel davon auf wie vor zwanzig ­Jahren. Laut dem Ernährungs­bericht 2017 des Bundesamts für Gesundheit sind es fast 1,5 Gramm pro Tag. Die Gesellschaft für ­Ernährung empfiehlt 0,7 Gramm bzw. 700 Milligramm. Phosphat ist ein Zusatzstoff, der Wurstwaren rot einfärbt, Schmelzkäse streichfähiger macht oder ver­hindert, dass Milch­pulver verklumpt (siehe ­Tabelle im PDF).

Doch das viele Phosphat im Körper belastet die Gesundheit. Eine Studie der Basler Universität zeigte vor kurzem zum ersten Mal: Phosphat erhöht den Blutdruck – und damit das Risiko, frühzeitig an einem Herzinfarkt zu sterben. Die Forscher um den Basler Nie­ren­spezialisten Reto Krapf gaben in ihrer Studie einer Gruppe von zehn gesunden, jüngeren Erwachsenen täglich 1,5 bis 2 Gramm künstliche Phosphate, eine andere Gruppe erhielt keine. Nach sechs Wochen hatten sich Blutdruck und Puls in der Phosphat-Gruppe merklich erhöht: der obere um 4 Einheiten, der untere um 3. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Gut essen – und dabei auch noch die Welt entdecken

Bücher: Kochen an der frischen Luft

Essen, was und so viel man will