Mit dem Handy Achterbahnen und Riesenräder bauen

K-Tipp 12/2018 vom

von

Einen Freizeitpark bauen und betreiben: Bei «Roller Coaster Tycoon Classic» ­müssen die Spieler die Besucher glücklich machen.

Die Gäste mit Attraktionen bei Laune halten: Bei

Die Gäste mit Attraktionen bei Laune halten: Bei "Roller Coaster Tycoon Classic" wird der Spieler zum Freizeitpark-Betreiber.

Man baut digitale ­Städte, Königreiche oder eine Farm: So­genannte Aufbaustrategiespiele für Smartphones und Tablets sind beliebt. Wer die App herunterlädt, kann sich ­damit auch im Zug oder im Flieger die Zeit vertreiben.



Der K-Tipp stellt einige spannende und unterhaltsame Aufbau­spiele vor ­(siehe links). ­Dabei braucht es vor allem taktisches Geschick. In «Roller Coaster Tycoon Classic» müssen die Spieler einen Freizei [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Brutalo-Werbung in Kinder-Apps

Handyspiele: Eine Skiabfahrt, die nie aufhört

Sport-Apps: Mit dem Handy in die Hocke