Rauchmelder: Mit 30 Franken Menschenleben retten

K-Tipp 04/2019 vom | aktualisiert am

von

Immer wieder sterben Menschen, weil sie im Schlaf von einem Feuer überrascht ­werden. Rauchmelder könnten rechtzeitig warnen. Der K-Tipp sagt, welche Geräte gut sind und wie man sie richtig installiert.

Verheerendes Feuer: Der Brand in Solothurn forderte im November sieben Todesopfer (Bild: KAPO SOLOTHURN)

Verheerendes Feuer: Der Brand in Solothurn forderte im November sieben Todesopfer (Bild: KAPO SOLOTHURN)

Bei Haus- und Wohnungsbränden sterben in der Schweiz jährlich etwa 20 Menschen. Das zeigen die Zahlen der Vereinigung Kantonaler Gebäudever­sicherungen. In den vergangenen Monaten kam es zu mehreren tödlichen Bränden:

Steffisburg BE, 31. Januar 2019

In einem Mehrfamilienhaus brach in der Nacht Feuer aus. Brandursache war laut der Berner Kantons­polizei ein technischer ­Defekt an einem Tief­-kühler. Ein 12-jähriger ­Junge starb.

Solothurn, 26. November 2018

Wegen einer Zigarette geriet ein Mehrfamilienhaus in Brand. Vier Erwachsene und drei Kinder überlebten das Unglück nicht.

Oberriet SG, 7. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

So finden Sie die richtige externe Festplatte

Schneeketten im Praxis-Test: Ein paar Handgriffe reichen

Je höher die Fadendichte, desto weicher die Bettwäsche