Nuss-Brotaufstriche: Gute Alternativen zu Nutella

K-Tipp 18/2018 vom | aktualisiert am

von

Nur zwei von zehn Haselnuss-Brotaufstrichen schnitten im Labortest gut ab. Doch auch sie sind alles ­andere als gesund.

Zuckerbombe: Eine Brotscheibe mit Nutella entspricht fast fünf Würfelzuckern (Bild: ALAMY)

Zuckerbombe: Eine Brotscheibe mit Nutella entspricht fast fünf Würfelzuckern (Bild: ALAMY)

Nutella ist der Klassiker unter den Haselnuss-­Brotaufstrichen. Doch der Marktführer kam im Test von «Saldo» und «Kassensturz» nicht gut weg. Zusammen mit zwei anderen Aufstrichen fiel er durch und erhielt die Note «ungenügend». Ein Grund: Nutella besteht zu 60 Prozent aus Zucker und zu 30 Prozent aus Fett. Eine einzige gestrichene Brotscheibe mit 30 Gramm ­Nutella enthielt rund 18 Gramm Zucker (fast fünf Würfelzucker) und 9 Gram [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ventil: Bircher würde sich im Grab umdrehen

Kein Buttergeschmack – und selten knusprig

Schweizer Honig ist besser