Konsument Frenkel: Zu Fuss nach Mailand

saldo 03/2019 vom

Rechnen bereitete mir nie grosse ­Schwierigkeiten. Solange es eine ­Formel gibt, kann ich selbst die ­schwierigsten Aufgaben lösen. Komplizierter wird es mit Schätzaufgaben: Wie viele ­Reiskörner haben in einem Joghurtbecher Platz? Wie viele Haare hat eine Katze? Wie ­reagiert die Frau, wenn man selber Hosen einkauft?

Mir scheint, dass auch die Schweizerische Post im Schätzen nicht Weltmeister ist. 

In ­ihrer Broschüre «Mitten im Leben. Das ­Angebot im Überblick» schätzt die Post die ungefähre Lieferzeit von Paketen ins Ausland.

Beförderungszeiten sind natürlich keine exakte Wissenschaft. Es kann immer wieder passieren, dass auf dem Flug von Zürich nach Berlin eine Sendung verloren geht oder das deutsche Bahnpersonal streikt. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Post bestraft Handy-Verweigerer mit höheren Gebühren

Konsument Frenkel: Die beste Post der Welt

Ventil: 7 Franken fürs Briefporto

saldo 06/2018 vom 3. April 2018 | letzte Aktualisierung: 4. April 2018

weiterlesen...