Ist das Formular ein Muss?

K-Tipp 20/2014 vom

von

Ich werde vorzeitig aus meiner Mietwohnung ausziehen und habe dem Vermieter zwei Nachmieter gestellt. Mein Vermieter will nun, dass ich dazu ein Formular ausfülle, das er zur Verfügung stellt. Kann er mir das vorschreiben?

Nein. Im Grunde könnten Sie dem Vermieter die Angaben zu interessierten Nachmietern auch mündlich nennen. Zu Beweiszwecken sollten Sie die Mit­teilung jedoch schriftlich machen und eine Kopie für sich behalten. Dazu kann Ihnen der Vermieter kein bestimmtes Formular aufzwingen. Ein normales Blatt Papier würde ge­nügen.

Dennoch: Am besten verwenden Sie das Formular, das der Mieterverband zur Verfügung stellt. Sie finden es unter www.mieterverband.ch/Mietrecht & Beratung/Ratgeber Mietrecht/Nachmieter. 

Lehnt der Vermieter ­einen Nachmieter nur des­wegen ab, weil Sie nicht sein Formular benutzt haben, und wäre ein vor­geschlagener Nachmieter zumutbar gewesen, so sind Sie von Ihren Pflichten ­befreit. Dann müssen Sie den Mietzins nur bis zu ­jenem Tag zahlen, an dem der Nachmieter den ­Miet­vertrag übernommen ­hätte.

Buchtipp

Der «Saldo»-Ratgeber «Das Mietrecht im Überblick» hilft Ihnen, damit Sie mit Ihrem Vermieter auf Augenhöhe verhandeln können. Er enthält zudem viele Musterbriefe..

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten