Hausgemachte Werbung

K-Tipp 10/2017 vom

von

«Casa di Mama», «Grosis Cake» und «Harry’s Hausmacher»: Die Fantasie der Lebensmittel­industrie kennt keine Grenzen. Solche Begriffe sind gesetzlich nicht geregelt – Täuschungs­absicht hin oder her.

«Grosis Cake» Migros (Bild: pd)

«Grosis Cake» Migros (Bild: pd)

Auf der Zwetschgen­wähe im Migros-Surseepark in Sursee LU steht «frisch hausgemacht». Die Zutatenliste offenbart dann allerdings: Verdickungs­mittel E464 (Hydroxy­propylmethyl-Cellulose), Trennmittel E470a (Natrium-, Kalium- und Kalziumsalze von Speisefettsäuren), ­Konservierungsstoff E202 ­(Kaliumsorbat), dazu Palmöl und Aromen – insgesamt über 20 Substanzen. 

Der K-Tipp erkundigte sich bei der Migros, weshalb eine «frisch haus­gemachte» Wähe so viel Chemie benötigt. Die Stellungnahme des Grossverteilers fiel deutlich kürzer aus als die Zutatenliste: «Die Wähen werden frisch vor Ort in den Hausbäckereien hergestellt, gebacken und innerhalb von 36 Stunden verkauft.»

Auch andere Lebensmittelhersteller gaukeln den Konsumenten gerne «frische» und «hausgemachte» Fertigprodukte vor. Gut zu wissen: Diese Begriffe sind reine Werbung. Sie sagen nichts über die Qualität oder die Herstellung aus. Denn im Schweizer Lebensmittelrecht sind solche ­Begriffe nicht definiert.

«Bruno’s Salatsauce Französisch – Frisch & fein wie hausgemacht» (Coop): 

Enthält Geschmacks­verstärker E621 (Mononatriumglutamat). Der Hersteller schreibt dazu, mit «hausgemacht» ­werde vor allem der Ursprung und das Herstellverfahren der Salatsaucen hervorgehoben. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Weniger Abfall dank Plastikverpackung

Aufgespiesst: Leserumfrage

Diät: Viel Fett in Eiweissbroten

Aktuelles Heft

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Schlüsselfundmarke

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung