Gute Sommerpneus für weniger als 50 Franken

saldo 04/2018 vom | aktualisiert am

von

Günstige Sommerreifen erzielten im TCS-Test oft genauso gute Ergebnisse wie teure Pneus von ­bekannten Unternehmen.

Fester Halt: Bekannte Marken schneiden oft nicht besser ab (Bild: GETTY)

Fester Halt: Bekannte Marken schneiden oft nicht besser ab (Bild: GETTY)

Der TCS hat dreissig Sommerpneus in zwei verschiedenen Grössen getestet. Testsieger in der Golf-Grösse 205/55 R 16 91V ist der «Primacy 3» von Michelin. 

Das ­Profil des Pneus hält am längsten. 

Teurere Reifen kann man sich oft sparen: Der Firestone «Roadhawk» erreichte die gleiche ­Gesamtnote wie der «Turanza T001 Evo» von Bridgestone. Beim Internethändler ­Pneudiscount.ch ist der Fire­stone-Reifen mit einem Preis von Fr. 45.95 rund 15 Franken günstiger als der Bridgestone-Pneu. Der Semperit «Speed-Life 2» schneidet nur ein Zehntel schlechter ab als der «Premium Contact 5» von Continental, kostet mit Fr. 54.70 aber rund elf Franken weniger. 

In der Ford-Fiesta-Grösse 175/65 R 14 82T sind der «Sincera SN832 Ecorun» von Falken und der Semperit «Comfort-Life 2» Testsieger. Beide Pneus haften gut bei nasser wie trockener Strasse. Ihr Verschleiss ist eher gering. Den Semperit-Pneu gibts bei Pneudiscount.ch für Fr. 47.55. Der Reifen von Falken kostet bei Reifendirekt.ch Fr. 44.40. Mehr Infos: 

www.tcs.ch und www.adac.de.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Praktisch, aber nicht immer günstig

Geniessen Sie den Sommer im Schatten

Hörgeräte-Batterien: Gleiche Ware, dreifacher Preis