Green.ch lenkt nach saldo-Intervention ein

saldo 06/2018 vom | aktualisiert am

von

Wer beim Telekomunternehmen Green.ch ein «Green-Talk-Abo» für einen Festnetzanschluss lösen will, zahlt dafür pro Monat laut Website 5 Franken. Einem saldo-­Leser aus Pfäffikon SZ fiel im ­Kleingedruckten am Seitenende auf: Abgerechnet wird alle zwei Monate. Und der Mindestumsatz pro Abrechnung beträgt 20 Franken. Sprich: Das Green-Talk-Abo kostet mindestens 10 Franken pro Monat – doppelt so viel wie ­angegeben. Ein Green-Mitarbeiter bestätigte ihm den Mindestumsatz. 

Der Leser beschwerte sich daraufhin auf Reklamation.ch, der ­Beschwerdeplattform von saldo und «K-Tipp». Nach einer Nach­frage von saldo krebste Green.ch ­zurück. Der Mindest­umsatz ist von der ­Website. Er sei «ein Fehler» gewesen.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Reklamation.ch: Wochenlang auf dem Sofa geschlafen

So entlasten Sie das Budget

Online Telefonbuch Tel.search.ch: Sterneinträge fehlen