Gilt der Einlegerschutz für US-Dollar?

K-Geld 03/2019 vom

von

«Auf einer Schweizer Bank habe ich eine Festgeldanlage von 100 000 US-Dollar, ansonsten aber kein Bargeld. Ist dieses Geld bei einem Konkurs der Bank geschützt wie 100 000 Franken auf einem Sparbuch?»

Ja, Festgelder unterliegen der Einlagensicherung von 100 000 Franken pro Kunde und Bank. Wenn es sich um Dollar handelt, gilt der ent­sprechende Gegenwert in Schweizer Franken. Festgelder sind also gleich abgesichert wie Einlagen auf einem Spar­konto.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten