«Ersatz des Filters ist unnötig»

K-Tipp 13/2013 vom

von

Ein verstopfter Russpartikelfilter vermindert die Motorenleistung eines Dieselautos. Ein neuer Filter kostet aber sehr viel. Günstiger ist die Reinigung des Filters. Doch diesen Service bieten nur wenige Garagen an.

Dieselbetriebene Autos benötigen weniger Treibstoff als Benziner. Und mit einem Russpar­tikelfilter gelten sie als vergleichs­weise umweltfreundlich. Doch wer sein Dieselfahrzeug fast ausschliesslich für Kurzstrecken braucht, riskiert bald einmal eine Verstopfung des Filters. 600 Grad Celsius Hitze würde ihn vom angesammelten Russ befreien. Doch mit Kurz­streckenfahrten wird der Partikelfilter nie so heiss. 


Filter kostet mehrere Tausend Franken

Ist der Filter mit Russ und Asche belegt, sinkt die Leistung des Motors. Bereits nach etwa 20 000 gefahrenen Kilometern sind deshalb Massnahmen unumgänglich. Ein Ersatz des gesamten Filtersystems geht jedoch ins Geld: «Die reinen Materialkosten betragen je nach Marke und Modell 1100 bis knapp 3000 Franken», sagt Amag-Sprecher Markus Gamper. 

Das Problem eines verstopften Filters lässt sich auch mit günstigeren Methoden –  etwa einer Filterreinigung – beheben. Dabei muss man mit Kosten ab 300 Franken rechnen. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Elektroautos sind günstiger geworden

Den Schaden selber tragen?

Aktuelles Heft

Jetzt Prämien vergleichen

Post

Die Post ignoriert den «Stopp Reklame»-Kleber (siehe K-Tipp) am Briefkasten. Das ist...

Schlüsselfundmarke

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung