Erhalte ich die Unterlagen?

K-Tipp 11/2012 vom 30. Mai 2012

von bs

Ich besuche eine Privatschule. In einem Fach habe ich die Schlussprüfung nicht bestanden. Ich verlangte die Prüfungsunterlagen, um festzustellen, welche Aufgaben ich falsch gelöst hatte. Die Schule lehnte dies jedoch ab. Habe ich ein Recht darauf?

Nein. Die Schule kann die Herausgabe der Unterlagen verweigern, falls sie die Aufgaben geheimhalten will. Das tut sie z. B. dann, wenn die gleichen Aufgaben in späteren Prüfungen wieder vorkommen sollen. In Ihrem Fall muss die Schule aber ein Einsichtsrecht gewähren. Das heisst: Sie dürfen die Unterlagen an Ort und Stelle einsehen. Denn nur so können Sie überprüfen, ob Ihre Antworten korrekt bewertet worden sind. Nach dieser Kontrolle könnten Sie allenfalls ein Rechtsmittel gegen den Entscheid ergreifen.   

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Demenz

Mit flauschigen Robotern und künstlichen Zugsabteilen werden Demenz-Patienten in Pflegeheimen beruhigt. Was halten Sie davon?

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Kreuzworträtsel

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Volksinitiative

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe