Detailhandelsexperte erhält  viel Geld von der Migros

saldo 08/2019 vom

von

Der Uni-Professor Thomas Rudolph tritt in den Medien regelmässig als Experte für den Detailhandel auf. Dass er auch in der Verwaltung der Migros sitzt, erwähnen die Journalisten nicht.

Seit dem Jahr 2000 lehrt und forscht Thomas Rudolph als Professor für Marketing und Internationales Handelsmanagement an der Uni St. Gallen. In den Medien ist er ein gefragter Experte beim Detailhandel. Allein in den vergangenen vier Jahren taucht sein Name 59 Mal in verschiedenen Zeitungen auf. ­Zitiert wird er nur als Marketing Professor oder Handelsexperte. 



Was kein Journalist erwähnt: 



Rudolph ist eng verbandelt mit der Migros. Seit 2003 sitzt [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Nicht alle Senioren profitieren von Migros-Rabatt

Im Nachfüllbeutel nicht günstiger

Cumulus, Supercard: Kunden zahlen drauf