Das Unding: Regenschutz im Schlüsselanhänger

saldo 17/2016 vom

von

Kein Schirm und dennoch nicht verregnet? Kein Problem. Die Lösung: «Regenmantel im Schlüsselanhänger.» Sie kostet beim Online-Händler Pearl.ch nur Fr. 4.95. Beim Anhänger handelt es sich um einen kleinen Fussball. Im Innern verbirgt sich eine Pelerine aus Plastik. Damit sei man gegen Schauer «perfekt gerüstet». 

Der Fussball lässt sich mit Kette und einem Minikarabiner leicht am Schlüsselbund befestigen. Für die Hosentasche ist er aber mit einem Durchmesser von 5,6 cm viel zu gross. Und die feine Kette reisst schon nach den ersten fünf Minuten. 

Setzt Regen ein, reicht ein Dreh und der Fussball ist offen. Vorsichtig zieht sich die saldo-Testperson die Pelerine über. Der Plastik ist sehr dünn, die Masse stimmen nicht wirklich: Die Ärmel sind viel zu kurz, die Kapuze ist viel zu weit. 

Sobald man sich bewegt oder ein schwacher Windstoss aus der falschen Richtung bläst, kippt die Kapuze nach hinten – die Haare werden klatschnass, genauso die Unterarme.

Fazit: Ein zum Regenschutz umfunktionierter Abfallsack hätte nicht schlechter vor der Nässe geschützt.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Aufgespiesst: Gratisrücksendung

Das Unding: Aus dem Schlaf gerüttelt

Das Unding: Wenig Power