Das Unding: Pfoten weg!

saldo 01/2018 vom

von

Klamme Finger nicht nur draussen im Winter, sondern auch drinnen im Büro? Ein Kuschelsack mit eingebauter Heizung und integrierter Mausmatte verspricht wohlig-warme Ab­hilfe. Erhältlich bei Amazon für umgerechnet Fr. 16.50.

Der plüschig-weiche Handwärmer mit USB-Kabel hat die Form einer grossen Pfote. Im Innern befindet sich eine Folie. Diese erwärmt sich, wenn man das Kabel am Computer einsteckt. 

Ein Praxistest zeigt: Die Folie heizt sich so stark auf, dass man sich fast Verbrennungen holt. Ausweichen geht nicht, denn der Sack ist so klein, dass man ständig mit der Hand an die ­Folie stösst. 

Sogar mit ausgeschalteter Heizung taugt der Kuschelsack nichts. Die Maus hat auf der Matte im Inneren viel zu wenig Auslauf. Ohne neu anzusetzen, erreicht man mit dem Mauszeiger nur einen Teil des Bildschirms.

Fazit: Normale Handschuhe helfen gegen klamme Finger gefahrloser und besser – und erst noch an beiden Händen.

1

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Seekatze am
22.02.2018, 14:09

Umsatz generieren

... mit Leerläufen von Produkten. Es ist schon unfassbar, welcher Quatsch da angeboten wird. Und das alles wird wohl in Riesenschiffen von Osten nach Westen gekarrt...

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Das Unding: Krümelmonster als Deko-Objekt

Das Unding: Handwärmer für kalte Mäuse

Lauter laute Lüftungen und lausige Lautsprecher