Das taugen Lieferdienste in die Schweiz

K-Tipp 11/2019 vom

von

Viele deutsche Internethändler liefern ihre Waren nicht in die Schweiz. In die Bresche springen spezialisierte Weiterleitungsfirmen. Der K-Tipp hat ihren Service geprüft und die Preise verglichen.

Paketlieferung nach Hause: In der K-Tipp-Stichprobe klappte die Zustellung aller bestellten Artikel problemlos (Bild: Getty)

Paketlieferung nach Hause: In der K-Tipp-Stichprobe klappte die Zustellung aller bestellten Artikel problemlos (Bild: Getty)

Die Matratze «Body­guard» des deutschen Internethändlers Bett1.de ist günstig und gut zugleich: Sie kostet nur 199 Euro, und in einem Test schnitt sie 2018 besser ab «als alle anderen bisher getesteten Matratzen», wie die Stiftung Warentest dazu schrieb. Das Problem: Bett1.de liefert nicht in die Schweiz. 



Seit einiger Zeit können Schweizer Kund [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Schweiz in Zahlen: Internethändler liefern immer schneller

Deutsche Internetshops: Umgehen Sie die Liefersperre!

Aufgespiesst: Leserumfrage