Dampfbügeleisen: Die Unterschiede liegen im Detail

saldo 17/2014 vom

Das deutsche «ETM Testmagazin» hat 17 Dampfbügeleisen getestet. Im Fokus standen Bügelergebnis, Handhabung, Ausstattung sowie Sicherheit. 

Nur ein Modell schnitt sehr gut ab: Das «Ultimate Anticalc FV 9640» von Tefal zeigte die beste Bügelleistung. Auch das Gleitverhalten wurde mit Bestnoten bewertet. 

Das fast gleich teure, gute «FXN27GS» von De’Longhi lieferte ordentliche Bügel­ergebnisse und punktete mit einem langen Kabel sowie einem rutschfesten Griff. Das «SNG 926» von Singer heizt mit 27 Sekunden sehr schnell auf.

Die besten in der Schweiz erhältlichen Modelle:

«Sehr gut»:

  • Tefal Ultimate Anticalc FV 9640 (Fr. 97.80).

«Gut»:

  • Philips Perfect Care Azur GC 4918/30 (Fr. 168.–)
  • De’Longhi FXN27GS (Fr. 92.–)
  • Singer SNG 926 (Fr. 58.–)
  • Russel Hobbs Colour 19840-56 (Fr. 79.90)
  • Braun TexStyle 7 TS 775 TP (Fr. 49.20).

Quelle: «ETM Testmagazin», Ausgabe 10/2014, www.etm-testmagazin.de.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Heissluft-Fritteusen: Knusprige Frites gibt es schon für 80 Franken

Test: Alle Bügeleisen haben Probleme mit Hemden

Heissluft-Fritteusen: Jedes zweite Gerät nur genügend