Blackbox Boxspring: Nicht jedes Modell bietet Qualität

K-Tipp Wohnen 03/2016 vom

von

Boxspringbetten sind in der Schweiz noch immer relativ teuer. Und nicht in jedem ist drin, was draufsteht. Immerhin: Die Preise sinken langsam, das Design wird gefälliger.

 «Spa II» Interio Preis: Fr. 3199.–  (Bild: pd)

«Spa II» Interio Preis: Fr. 3199.– (Bild: pd)

Boxspringbetten kennen die meisten Leute aus Hotels. Dort sind sie verbreitet, weil die Matratzen dank der Art der Federung für unterschiedlich grosse und schwere Gäste bequem sind. Ausserdem sind diese Betten aufgrund ­ihrer Bauart besonders langlebig. 



Die ersten Modelle für Privatwohnungen waren sehr teuer und nur im Fachhandel erhältlich. Inzwischen sind sie ein fester Bestandteil im Angebot von Schweizer Bettenläden und auch bei Interio, Ikea, [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ein Tisch fürs ganze Leben

Möbelrückgabe: Die Läden sind meist kundenfreundlicher als das Gesetz

So sparen Sie bei Gartenmöbeln mehrere Hundert Franken