Badezusätze helfen wenig

Gesundheitstipp 06/2018 vom

Southampton (GB) – Kindern mit der Hautkrankheit Neurodermitis nützen rückfettende Badezusätze nichts. Zu ­diesem Schluss kommt eine britische ­Studie mit knapp 500 Kindern. Die Hälfte von ihnen verwendete solche Badezusätze, die andere nicht. Nach einem Jahr zeigte sich kein Unterschied. Hautarzt Martin Theiler vom Kinderspital Zürich empfiehlt, frühzeitig zu behandeln. Kortison und andere Wirks­toffe sollen die Entzündung hemmen. So könne man die Krankheit gut kont­rollieren.

British Medical Journal

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Beratungstelefon: Gesunde und schöne Haut

Hautprobleme: Grosse Auswahl an gut verträglichen Produkten

Naturkosmetika mit Kortison im Umlauf

Buchtipp zum Thema

So haben Sie Ihre Allergien im Griff