Aufgespiesst: Neue Website-Firmen

K-Tipp 20/2014 vom

von

 Günstiger zur Internetadresse

Jede Internetseite hat eine eigene Adresse. Schweizer Adressen mit der Endung «.ch» verkaufte bis anhin einzig die Stiftung Switch. Kosten pro Adresse und Jahr: Fr. 15.50.

Auf Anfang 2015 kann man bei Switch keine Adressen mehr reservieren. Das hat der Bundesrat entschieden. In Zukunft machen dies Privatfirmen. Folge: Die Preise sinken. Das zeigt eine K-Tipp-Stichprobe bei den zehn grössten Schweizer Website-Firmen. Am günstigsten sind Hosttech mit Fr. 10.70 und Metanet mit Fr. 10.75. Wichtig: Wer schon eine Website hat, sollte deren Namen zügeln – am besten zu derjenigen Firma, bei der die Site gespeichert ist. 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

20 000 Franken für eine simple Website

Per Mausklick zu Radiosendern weltweit

Internationaler Führerausweis

Buchtipp zum Thema

KMU: So nutzen Sie das Internet