Aufgespiesst: Gratisrücksendung

K-Tipp 02/2015 vom

von

Faules Versprechen 

Andreas Schoch aus Winterthur bestellte bei ­Bikester.ch einen Regenschutz-Überschuh. Der Internetshop wirbt auf der Homepage: «Gratis Rücksendung innerhalb von 100 Tagen». Schoch wollte von diesem Recht Gebrauch ­machen. Doch die Firma teilte ihm mit, dies gelte nur für Velos. Dies stehe zuunterst auf der Website. Dort ist tatsächlich in winziger Schrift zu lesen: «Gratis-Rückversand gilt nur für Fahrräder.» Diese Einschränkung ist so nicht rechtsgültig. Bike­ster-Sprecherin Regina Tag verspricht, die Re­gelung «unmissverständlich zu machen».
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Das Unding: Regenschutz im Schlüsselanhänger

Bald hat auch Interio einen Internetshop

Aufgespiesst: Internetshop Conrad