Auch AHV und Pensionskassen müssen Negativzinsen zahlen

K-Tipp 05/2019 vom

von

Die AHV-Beiträge sollen erhöht werden. Das sieht der AHV-Steuerdeal vor, der im Mai zur Abstimmung kommt. Doch schon jetzt liegen Milliarden brach, die eigentlich der AHV gehören.

Milliarden eingesackt: Die Negativzinsen der Nationalbank belasten AHV und Pensionskassen (Bild: KEYSTONE)

Milliarden eingesackt: Die Negativzinsen der Nationalbank belasten AHV und Pensionskassen (Bild: KEYSTONE)

Einerseits Steuererleichterungen für die gros­sen Konzerne – andererseits höhere AHV-Beiträge für ­Angestellte und Arbeit­geber, Selbständige und ­Erwerbslose: Darüber stimmen die Schweizer am 19. Mai ab. Wird dieser AHV-Steuerdeal ange­nommen, müssen die AHV-Pflichtigen pro Jahr 1,2 Milliarden Franken mehr zahlen. 

Im Januar 2015 führte die Nationalbank Negativzinsen ein für Guthaben, die Banken bei ihr deponieren. Dieser Strafzins für die Sparer beträgt 0,75 Prozent. Das heisst: Für jede bei ihr gelagerte Million verlangt die Schweizerische Nationalbank 7500 Franken.

Das betrifft auch die AHV-Reserven. Denn die AHV hat in den letzten Jahrzehnten mehr Geld eingenommen als ausgegeben. Ihr stattliches Vermögen beträgt zurzeit rund 45 Milliarden Franken (K-Tipp 1/2018). Ein grosser Teil steckt in Wertschriften, ein Teil davon ist Bargeld. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Frage & Antwort

Diese Gesetze ändern aufs neue Jahr

2. Säule: Versicherungen schwimmen im Geld

Buchtipp zum Thema

Gut vorsorgen: Pensionskasse, AHV und 3. Säule

Erfolgreich als Kleinunternehmer