Abgelaufene Gewürze

K-Tipp 4/2007 vom

Vorsicht bei gemahlenen Gewürzen und Nüssen: Sie sollten nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwendet werden. Vor allem in Chili, Muskatnuss, Paprika und Pfeffer sowie in Mandeln, Pistazien, Erd- und Haselnüssen können sich gefährliche Schimmelpilzgifte, Aflatoxine, bilden. Sie können krebserregend wirken und das Erbgut schädigen. Tückisch: Die Schimmelpilzgifte sind hitzestabil und werden durch Backen und Kochen nicht zerstört.

(ohm)
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Aktuelles Heft

Offener Brief an Aldi, Denner, Migros, Spar und Volg

Jetzt unterschreiben: Hors-sol-Gemüse muss angeschrieben sein!

Aktuelles Heft

Verkehrssicherheit

Wer beim Autofahren ohne Freisprecheinrichtung telefoniert, zahlt eine Busse von 100 Franken. Das ist...

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Ratgeber

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Reklamieren Sie hier

Reklamieren Sie hier

Unsere Handy-Apps

Testsieger App K-Tipp

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Hochpreis

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung